... lade FuPa Widget ...
FC Eilenburg auf FuPa


DSC 0485Der FC Eilenburg hat die Rückkehr auf die Oberligabühne im Ilburg- Stadion mit einem 1:1 abgeschlossen. Bei widrigen Witterungsbedingungen gelang unserem Capitano Basti Heidel vor 400 Zuschauern in der 37. Minute mit einem Fernschuss die 1:0- Führung, die die Gäste allerdings mit dem Pausenpfiff durch einen berechtigten Foulelfmeter egalisieren konnten. Auch wenn unser Team über die gesamte Spielzeit hinweg die deutlich besseren Chancen erspielte, fehlte es heute häufiger etwas an der gewohnten Präzision und der sonst gefürchteten Abschlussstärke. Dennoch sind 4 Punkte nach zwei Spielen aller Ehren wert.

Am kommenden Freitagabend geht im Torgauer Hafenstadion schon weiter, wenn unser Team beim FC Inter Leipzig "zu Gast" ist. Die Fans erwartet nach den Äußerungen von vor 14 Tagen sicher ein heißer Fight. Lasst uns deshalb auch dieses Match zu einem Heimspiel machen.

1 Alle TeamsWIR SIND ALLE BLAU-ROT! Vor dem Heimspielauftakt unserer Ersten gab es am Freitagabend die Vorstellung all unser spielenden Mannschaften und der dazugehörigen Funktionsteams. Den Eltern und der interessierten Öffentlichkeit wurden dabei nicht nur die Vorstandsmitglieder und die verantwortlichen Trainer vorgestellt. Ein Dankeschön ging zugleich stellvertretend für alle Sponsoren, Helfer, Eltern und sonstigen Unterstützer an die Eilenburger Wohnungsbau- und Verwaltungsgesellschaft GmbH und die Avantgarde Dentaltechnik GmbH, die sich in der Vergangenheit in erheblichem Umfang um die Förderung des Eilenburger Jugendfußballs verdient gemacht haben.

2017 Volltreffer der Woche Henrik JochmannJetzt ist es amtlich - ein Eilenburger ist ganz vorn!

Unsere Nummer14 hat es bei der Internetabstimmung zum MDR Volltreffer in dieser Woche in der Zuschauergunst tatsächlich geschafft und das mit einem Prozentsatz, den man im Freistaat sonst nur bei Landtagswahlen unmittelbar nach der Wende kannte. Der Erfolg ist umso bemerkenswerter als die beiden Konkurrenten um den Wochentitel vom 1. FC Magdeburg und von der SG Dynamo Dreseden, zwei Traditionsvereinen mit hohem Fanpotential kamen. Wir gratulieren unserem Linksverteidiger ganz herzlich und wünschen ihm auch gegen den SV SCHOTT Jena e.V. eine "gute Klebe

01 jubelDie Losfee hatte ein Einsehen. Eine Saison ohne DAS Muldederby war dann wohl doch für niemanden vorstellbar. Auch dank des vielgerühmten territorialen Losmoduses kommt es jetzt am 02. oder 03.09.2017 im Wernesgrüner Sachsenpokal beim FC Grimma zum Aufeinandertreffen mit dem haushohen Favoriten der diesjährigen Sachsenliga. Die Auslosung fand heute am Rande der SFV- Staffeltagung in Riesa statt.

Kreuzt Euch den Termin schon mal jetzt im Kalender an. Wir freuen uns jedenfalls auf ein Wiedersehen mit vielen ehemaligen Eilenburger Kickern. Die genauen Details veröffentlichen wir zu gegebener Zeit.

 

20170811 He Zwickau 01Es bleibt dabei: Wer nicht ins Eilenburger Ilburg_Stadion kommt, hat was verpasst. Die Jungs von Nico Knaubel haben die Profis des FSV Zwickau im heutigen Testspiel bis zur letzten Minute gefordert. Der Drittligist brauchte bis zur 86. Minute, um mit einem Treffer von Ronny König den 3:2-Sieg sicherzustellen. Zuvor hatten unsere Jungs vornehmlich in der 1. Halbzeit munter mitgespielt. Dennis Kummer erzielte dabei die 1:0- Führung, die René Lange und Davie Frick für den Favoriten drehten. Den zweiten Eilenburger Treffer erzielte dann Youngster Fabian Döbelt. Die nächste Gelegenheit, die Jungs zu unterstützen, gibt es genau heute in einer Woche, wenn am 2. Spieltag der NOFV- Oberliga der SV Schott Jena unter Flutlicht im Ilburg- Stadion aufläuft. Wir sehen uns!

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Liveticker/Ergebnisse

... lade Modul ...

FC Eilenburg auf FuPa

Zum Seitenanfang