PP171110EvC012Die 3. Liga hat´s uns wieder gezeigt - wenn auch nach harter Gegenwehr und mit denkbar knappsten aller Ergebnisse. Obwohl man dem Chemnitzer FC e.V. zumindest phasenweise ansah, dass er zwei Spielklassen höher unterwegs ist, spielten die Gastgeber auch heute wieder munter mit und hatten ebenfalls Möglichkeiten zum eigenen Torerfolg. Ex- RB- Kapitän Daniel Frahn blieb es allerdings vorbehalten, in der 78. Minute für das letztlich entscheidende "goldene Tor" zu sorgen. Trainer Nico Knaubel war mit der Leistung seiner Jungs und insbesondere seiner Youngster Robin Dietrich, Fabian Döbelt, Sebastian Schmidt, Felix Zehrfeld und von U19- Kicker Johannes Grützner bei schwierigen Witterungsbedingungen dennoch zufrieden und gab seinen Jungs übers Wochenende spielfrei. Kommendes Wochenende geht es dann beim Ligakonkurrenten 1. FC Lok Stendal e.V. nicht mehr nur um die Ehre, sondern auch um wichtige Punkte. (Bild: Copyright: Picture Point / Roger Petzsche)

 

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

13. Pokal der Stadt Eilenburg

Oberligateam

Letztes Spiel

001 FC EIlenburg

   1:2

 Chemnitzer FC

FC Eilenburg

  Chemnitzer FC
     Statistik   |    Liveticker    |  Bericht
Nächstes Spiel 
001 FC EIlenburg  

2000px Bischofswerdaer FV 08.svg

FC Eilenburg   Chemnitzer FC

Sonntag, 22.07.2018 | 14:00 Uhr
Ilburg- Stadion 

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Eilenburger Fußballblatt

Heft Rudolstadt

Zum Seitenanfang