01 TraubeDer nächste Dreier ist eingefahren, aber das war heute nichts für schwache Nerven für FC Eilenburg- Fans. Bis zur 83. Minute lagen unsere Jungs bei sommerlichen Temperaturen gegen den FC Einheit Rudolstadt mit 0:1 zurück und hatte bis dahin etliches an Chancen liegenlassen. Dann endlich traf "Capitano" Basti Heidel zum verdienten Ausgleich. Und die Blau-Roten hatten sogar noch ein Extra für ihre Bewunderer: Adam Fiedler setzte in der Nachspielzeit einen Freistoß ins Tor der Thüringer und besiegelte damit endgültig die Rehabilitation des Jena- Spiels von vor zwei Wochen. Die Bilder vom Spiel gibt´s auf unserer Facebook-Seite.

Übrigens: Schon in drei Tagen geht´s weiter. Am Maifeiertag gastiert die BSG Wismut Gera um 14 Uhr im Ilburg- Stadion. Pünktliches Erscheinen ist Pflicht!

... lade FuPa Widget ...

FC Eilenburg auf FuPa

NOFV Oberliga - Aktuelle Spiele

NOFV Oberliga Süd

... lade FuPa Widget ...
FC Eilenburg auf FuPa

Facebook

Eilenburger Fußballblatt

Deckblatt Krieschow

Zum Seitenanfang